Presse-Interviews

28. Juni 2010

DIE WELT

Den Gott der Kirche gibt es nicht

Paul Schulz war Pastor an St. Jacobi, bis die Kirche ihm 1979 die Predigterlaubnis entzog. Jetzt kämpft er um Rehabilitation – und eine Befreiung des Gottesbegriffs von kirchlichen Dogmen von Jens Meyer-Wellmann Ein Interview, das er 1971 mit der WELT führte, löste eine [...]

» Lesen Sie weiter

6. Februar 2008

Evangelische Zeitung

Atheismus – Fortsetzung der Religion?

Atheismus – Fortsetzung der Religion? Hamburg – Er wurde der „Ketzerpastor“ von Hamburg genannt. 1977 leitete die Nordelbische Kirche gegen Paul Schulz (Jg. 37), Pastor an der Hauptkirche St. Jacobi, als bisher einzigem Theologen Nordelbiens, ein Lehrbeanstandungsverfahren ein. Auslöser nach heftigen Kontroversen war 1977 sein Buch „Ist Gott [...]

» Lesen Sie weiter