Herzlich Willkommen auf der Homepage von Dr. Paul Schulz


Aktuelles 2016

10. Februar bis 01. Juni 2016

senioren-akademie alstertal e.V.

Kunst-Seminarreihe
zur Geschichte der europäischen Malerei Skulptur und Architektur mit vielen Farbbildern auf Großleinwand
Die Visualisierung des abendländischen Denkens

Verleugnet Europa seine Kultur?

Es geht wieder los: Die „senioren-akademie alstertal“ eröffnet ihr Frühjahrssemester mit einem Blick auf einen aktuellen Kulturkonflikt: Der italienische Staatspräsident Renzi hat anlässlich des Staatsbesuches des iranischen Ministerpräsidenten Rohani in Rom antike Skulpturen und Bilder verhüllt – aus religiöser Rücksichtnahme, wie verlautete. Ein heftiger Streit ist darüber entbrannt. Verleugnet Europa seine Kultur, seine Freiheit des Denkens und des künstlerischen Gestaltens? Auch in Deutschland, angesichts der Flüchtlingsintegration, stellt sich die umstrittene Frage nach der Verteidigung europäischer Werte immer wieder.

Dr. Paul Schulz stellt unter der Überschrift „Europäische Philosophie und Kunst“ in zwei Seminarreihen der „senioren-akademie“ den Bezug dazu her. Dr. Schulz versteht die Seminare als ein Forum für Gespräche, Gedankenaustausch und die Diskussion kontroverser Fragen auf leicht verständlicher Ebene und lädt alle Interessenten herzlich dazu ein.

Philosophieseminar ab Dienstag, 9. Februar: Das Wesen des abendländischen Denkens. Zur Geschichte der Philosophie von der Antike bis in unser technisches Zeitalter heute

Kunstseminar ab Mittwoch, 10. Februar: Die Visualisierung des abendländischen Denkens. Zur Geschichte europäischer Malerei, Skulptur und Architektur

» Lesen Sie weiter unter Seminare Termine

9. Februar bis 31. Mai 2016

senioren-akademie alstertal e.V.

Philosophie-Seminarreihe 1-4
zur Geschichte der europäischen Philosophie
Das Wesen des abendländischen Denkens

Dr.  Schulz unterrichtet seit 20 Jahren an der senioren-akademie alstertal
europäische Philosophie, Theologie- und Religionsgeschichte.

Jetzt hält er eine ganzheitliche Seminarreihe. Dr. Paul Schulz stellt unter der Überschrift „Europäische Philosophie und Kunst“ in zwei Seminarreihen der „senioren-akademie“ den Bezug dazu her. Er versteht die Seminare als ein Forum für Gespräche, Gedankenaustausch und die Diskussion kontroverser Fragen auf leicht verständlicher Ebene und lädt alle Interessenten herzlich dazu ein.

Philosophieseminar ab Dienstag, 9. Februar: Das Wesen des abendländischen Denkens. Zur Geschichte der Philosophie von der Antike bis in unser technisches Zeitalter heute

Kunstseminar ab Mittwoch, 10. Februar: Die Visualisierung des abendländischen Denkens. Zur Geschichte europäischer Malerei, Skulptur und Architektur

» Lesen Sie weiter unter Seminare Termine

Bücher